Die Grafik zeigt 5 Personen die auf einem Netzwerk stehen. Das Netzwerk symbolisiert, dass die Personen miteinander vernetzt sind.

PV(E)-Vernetzungsgruppen

Um die jeweilige Rolle eines Gesundheits- oder Sozialberufs in der Primärversorgung weiterzuentwickeln, wurden österreichweite PV(E)-Vernetzungsgruppen etabliert.
Regelmäßige Treffen ermöglichen den Mitgliedern einer Vernetzungsgruppe, Erfahrungen aus dem persönlichen Berufsalltag weiterzugeben, und von Praxiserfahrungen anderer Personen zu lernen.

Die Plattform Primärversorgung hat zum Ziel, diesen Austausch zu unterstützen und soll Raum für die bundesweite Vernetzung innerhalb der Gesundheits- und Sozialberufe in der Primärversorgung bieten. 

Sobald Sie Teil einer Vernetzungsgruppe und als Mitglied der Plattform Primärversorgung registriert sind, erhalten Sie Zugang zum exklusiven Bereich Ihrer Vernetzungsgruppe.

Um Teil einer Vernetzungsgruppe zu werden, nehmen Sie bitte Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpersonen der Vernetzungsgruppen auf.

Interesse an einer bundesweiten Vernetzung innerhalb Ihres Gesundheits- oder Sozialberufs in der Primärversorgung? 

Durch die folgenden Steckbriefe bekommen Sie einen Überblick über bestehende bzw. im Aufbau befindliche österreichweite PV(E)-Vernetzungsgruppen und erfahren einige Details über deren Inhalten und weitere Voraussetzungen für die Teilnahme.

Steckbriefe

Wir über uns

Der Arbeitskreis PHC besteht derzeit aus über 20 Mitgliedern, die sich regelmäßig zu verschiedensten Themen betreffend Primärversorgung austauschen.
Für unsere Mitglieder veranstalten wir alle ein bis zwei Monate einen fachlichen Austausch, in dem wir zum Beispiel Fallbesprechungen durchführen bzw. über Screeningmethoden, Materialgebrauch und Leistungsverrechnung sprechen. Onlinetalks finden einmal im Quartal statt. Sie dienen dazu, voneinander und von Best-Practice-Beispielen aus dem Arbeitsalltag zu unterschiedlichen Themen (z. B. Aufbau der Diabetesversorgung in der PVE) zu lernen. Zudem bemühen wir uns um eine jährliche interne Fortbildung mit Expert:innen zu Themen wie „Durchführung und Interpretation von H2-Atemtests“ oder „Anwendung und Interpretation von FGM/CGM bzw. Glukosesensoren“.

Wir freuen uns über Zuwachs in unserem Arbeitskreis und den weiteren interessanten Austausch! 

Wer kann Mitglied werden?

Kolleg:innen, die in der Primärversorgung tätig sind und eine Mitgliedschaft beim Verband der Diaetologen Österreichs haben, können Mitglied im Arbeitskreis PHC werden.

Sie wollen ein Teil unserer Vernetzungsgruppe werden?

Bei Interesse melden Sie sich bei:

Theresa Vierlinger, BSc

oder

Doris Deischinger, BEd BSc MSc

oder

Jamina Sommerfeld BSc

Hier finden Sie weitere Informationen.

Häufigkeit der Treffen
  • fachlicher Austausch: alle 1 bis 2 Monate
  • Onlinetalks: einmal im Quartal
  • interne Fortbildung: einmal im Jahr

Wir über uns

Innerhalb unserer Vernetzungsgruppe Arbeitskreis Ergotherapie in der Primärversorgung befassen wir uns in erster Linie mit ergotherapeutischen Themen rund um das Setting Primärversorgung. Neben der Patientenversorgung steht auch die Etablierung der Ergotherapie in Primärversorgungszentren bzw. Primärversorgungseinheiten im Fokus der Vernetzungstreffen. Selbstverständlich haben fachliche Fragen und Fallbeispiele ebenso Platz wie organisatorische und persönliche Herausforderungen. Das oberste Ziel ist, voneinander und miteinander zu lernen und die berufliche Rollenentwicklung und Handlungsidentität zu stärken.

Wir freuen uns darauf, engagierte Kolleg:innen kennenzulernen!

Wer kann Mitglied werden?

Ergotherapeut:innen mit Berufsberechtigung in Österreich und Interesse am Setting Primärversorgung können Mitglied werden.

Sie wollen ein Teil unserer Vernetzungsgruppe werden?

Bei Interesse melden Sie sich bei:

Christina Wagner, MSc

Hier finden Sie weitere Informationen.

Häufigkeit der Treffen
  • Online-Treffen zum Erfahrungsaustausch: alle 3 Monate 

Wir über uns

Da sich unsere Vernetzungsgruppe Fachliches Netzwerk Logopädie in der Primärversorgung gerade im Aufbau befindet, sind wir auf der Suche nach Logopäd:innen, die am Thema Primärversorgung interessiert sind oder schon in einer PVE tätig sind.

Unsere Vision ist, dass wir gemeinsam an unserer Berufsrolle im Setting Primärversorgung feilen und gestärkt ein neues Berufsfeld erschließen.

Wer kann Mitglied werden?

Logopäd:innen mit Berufsberechtigung in Österreich, die bereits in einer PVE arbeiten oder Interesse an der Tätigkeit in einer PVE haben, können Teil der Vernetzungsgruppe werden. Eine Mitgliedschaft im Berufsverband logopädieaustria ist Voraussetzung.

Sie können gern an einem Schnuppertreffen teilnehmen, bevor Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden.

Sie wollen ein Teil unserer Vernetzungsgruppe werden?

Bei Interesse melden Sie sich bei:

Anna Glück 

oder

Viktoria Gegenleithner

Häufigkeit der Treffen
  • offener Austausch über Themen, die sich im Praxisalltag ergeben: alle 2 Monate
  • Onlinetalk mit kurzem Fachvortrag: einmal im Quartal
  • Fachvorträge: einmal jährlich (optional hybrid)

Wir über uns

Das fachliche Netzwerk Physiotherapie in der Primärversorgung befindet sich gerade in der Entstehungsphase. Daher sind wir auf der Suche nach motivierten und PV-interessierten Physiotherapeut:innen. Das Ziel ist, sich mit relevanten inhaltlichen Themen auseinanderzusetzen, die Berufsrolle in der Primärversorgung zu schärfen und PVE-übergreifend voneinander zu lernen. Um miteinander in Kontakt zu kommen, sind Online-Meetings und Präsenzveranstaltungen als Workshops geplant. Die Zielformulierung soll mit den Physiotherapeut:innen, die in der Primärversorgung arbeiten, erfolgen. Der intraprofessionelle Austausch eignet sich für Fallbesprechungen, Ideen, die Besprechung von Problemstellungen und noch vieles mehr.

Wir freuen uns auf euch!

Wer kann Mitglied werden?

Mitglieder des Berufsverbands der Physiotherapeut:innen können Mitglied der Vernetzungsgruppe werden. Infoveranstaltungen sind für alle Physiotherapeut:innen zugänglich!

Sie wollen ein Teil unserer Vernetzungsgruppe werden?

Bei Interesse und um alle Informationen zu erhalten, melden Sie sich bei der Koordinatorin des fachlichen Netzwerks Physiotherapie in der Primärversorgung:

Andrea Weiß, MSc

Häufigkeit der Treffen
  • 2 Treffen pro Jahr

Wir über uns

Manchmal stellen sich im Alltag von PVE-Manager:innen ganz konkrete Fragen, die man gern mit anderen, die in der gleichen Funktion tätig sind, klären möchte, z. B.:

  • Welche Software verwendet ihr?
  • Habt ihr einen Tipp für einen schönen Klausurort? 
  • Wie läuft der interprofessionelle Austausch bei euch?
  • und viele mehr

Die Vernetzungsgruppe besteht derzeit aus 11 Mitgliedern und ist organisiert als Google Group. Wir sind untereinander alle per Du, weil es einen unkomplizierten Austausch erleichtert. 

Wer kann Mitglied werden?

Jede:r PVE-Manager:in ist herzlich willkommen in unserer Gruppe PVE-Management Österreich.

Sie wollen ein Teil unserer Vernetzungsgruppe werden?

Bei Interesse melden Sie sich bei:

Mag.ᵃ (FH) Susanna Finker 

Häufigkeit der Treffen
  • Online-Treffen zum Erfahrungsaustausch: alle 3 Monate

Wir über uns

Unsere Vernetzungsgruppe existiert bereits seit ca. 2 Jahren und wir freuen uns immer über neue Sozialarbeiter:innen. Die neue Plattform Primärversorgung wollen wir nun verstärkt als unseren zentralen virtuellen Treffpunkt nutzen. Das Ziel ist, sich mit relevanten inhaltlichen Themen auseinanderzusetzen, die Berufsrolle in der Primärversorgung zu schärfen und PVE-übergreifend voneinander zu lernen. Der Austausch eignet sich für Fallbesprechungen, Ideen, die Besprechung von Problemstellungen und noch vieles mehr. Wir alle gemeinsam gestalten den Austausch und wir sind neugierig, wohin uns der Weg noch führt.

Wir freuen uns auf euch!

Wer kann Mitglied werden?

In der Primärversorgung tätige Sozialarbeiter:innen können unserer Vernetzungsgruppe Soziale Arbeit in der Primärversorgung beitreten.

Sie wollen ein Teil unserer Vernetzungsgruppe werden?

Bei Interesse melden Sie sich bei:

Melissa Schmitzberger

oder 

Gerlinde Blemenschitz-Kramer

Häufigkeit der Treffen
  • Kick-off-Termin nach der Sommerpause: 26.09.2022, 10.00 Uhr
  • Format: online
  • Frequenz: wird beim Kick-off-Termin vereinbart

Wir über uns

Unsere Gruppe befindet sich gerade in der Entstehungsphase, daher sind wir auf der Suche nach motivierten und an der Primärversorgung interessierten DGKP. Das Ziel ist, sich mit relevanten Themen auseinanderzusetzen, die Berufsrolle in der Primärversorgung zu schärfen und PVE-übergreifend voneinander zu lernen. Beim Austausch können wir uns mit Fallbesprechungen, Ideen, diversen bestehenden Problemstellungen und vielen anderen Themen auseinandersetzen.  Wir freuen uns auf euch! 

Wer kann Mitglied werden?

In der Primärversorgung tätige DGKP.

Sie wollen ein Teil unserer Vernetzungsgruppe werden?

Bei Interesse schreiben Sie eine E-Mail an: 

pv-pflege@outlook.com

Häufigkeit der Treffen

  • Frequenz: vorerst einmal im Monat
  • Format: online