Beschreibung Plattform-Events

Die Veranstaltungen der Plattform Primärversorgung sind für Mitglieder frei zugänglich und kostenlos. An ausgewählten Events können Sie auch ohne Mitgliedschaft teilnehmen. 

Sie wollen die Plattform an allen Veranstaltungen teilnehmen und die Plattform uneingeschränkt nutzen können? 

Grafik die eine Person von einem Bildschirm zeigt, die eine Präsentation hält

Webinar-Reihe

„All you need … für eine zukunftsfitte Primärversorgung“

In unseren Webinaren erhalten Sie fachspezifische Informationen von Expert:innen zu einem bestimmten Thema. Sie lernen Beispiele aus der Praxis kennen und bekommen die Möglichkeit, den Vortragenden Fragen zu stellen und mit ihnen in Diskussion zu treten. Im Fokus steht eine kompakte Wissensvermittlung zu Themen, die für die Primärversorgungs-Community relevant sind.

Zielgruppen:
primär: Gesundheits- und Sozialberufe aus der Primärversorgungspraxis, unabhängig von der Organisationsform
sekundär: Mitarbeiter:innen von Lehr- und Forschungseinrichtungen sowie der öffentlichen Verwaltung
Mitgliedschaft erforderlich: ja
Häufigkeit: themenbezogen mehrmals jährlich

Grafik die eine Person vor einem Bildschirm zeigt, die eine Präsentation hält, darauf zu sehen ist das PPV Logo sowie das EFPC Logo

EFPC-Webinare

Das European Forum for Primary Care (EFPC) veranstaltet in Kooperation mit der Plattform Primärversorgung mehrmals jährlich Webinare. Diese werden in Englischer Sprache abgehalten. Die Plattform Primärversorgung bietet für Mitglieder in der Mediathek die Aufzeichnungen der EFPC Webinare mit deutschen Untertiteln an.

Zielgruppen:
primär: Gesundheits- und Sozialberufe aus der Primärversorgungspraxis, unabhängig von der Organisationsform
sekundär: Mitarbeiter:innen von Lehr- und Forschungseinrichtungen sowie der öffentlichen Verwaltung
Mitgliedschaft erforderlich: nein

  • Die EFPC-Webinare sind für Mitglieder der Plattform Primärversorgung kostenlos. Wählen Sie dazu bei der Registrierung unter der Frage „EFPC Member?“ „Yes“ aus. 

Häufigkeit: themenbezogen mehrmals jährlich

Das Icon zeigt einen Doktorhut. Fortbildungsstunden/-punkte für Webinare 

Alle Teilnehmer:innen erhalten eine Teilnahmebestätigung. Personen aus Gesundheits- und Sozialberufen können mit dieser bei den jeweiligen Arbeitgeber:innen oder über ihre Berufsverbände Fortbildungsstunden/-punkte anrechnen lassen. Weitere Informationen, um die Fort- und Weiterbildungspflicht zu erfüllen, erhalten Sie bei Ihrem Berufsverband.

Die Webinare werden bei der Österreichischen Akademie der Ärzte als Fortbildung eingereicht. Bitte geben Sie uns bei der Anmeldung zum jeweiligen Webinar bekannt, ob Sie für dieses DFP-Fortbildungspunkte geltend machen wollen. Hierzu geben Sie uns bitte Ihre ÖÄK-Arztnummer (z. B. im Zuge der Registrierung auf der Plattform) bekannt. Die genaue Anzahl der DFP-Punkte können Sie der Beschreibung des jeweiligen Webinars entnehmen.

Grafik die Hände zeigt, die eine Euromünze in den Händen hält

Informationsveranstaltung

Bei einer Informationsveranstaltung erhalten Sie grundlegende Informationen und Updates zu den wichtigen Themen in der Primärversorgung. Derzeit liegt der Fokus auf den Förderungen für neue und bestehende PVE. In einem interaktiven zweiten Teil der Veranstaltung werden Fragen der Teilnehmer:innen beantwortet

Zielgruppen: themenspezifische Zielgruppen, z. B. Fördernehmer:innen
Mitgliedschaft erforderlich: nein
Häufigkeit: nach Bedarf

Grafik die drei Hände zeigt, die ein Post iT mit einer Glühbirne in der Hand halten

Ideenwerkstätten

Eine Ideenwerkstatt ist ein Online-Workshop, der einer ausgewählten Zielgruppe der PV-Community einen interaktiven Austausch zu spezifischen Themen ermöglicht. Im Laufe der Veranstaltung soll deutlich werden, welche Bedürfnisse und Ideen Personen in der PV-Community haben und mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert sind. Mithilfe der Ergebnisse sollen die Angebote der Plattform weiterentwickelt und somit optimal auf den Bedarf der PV-Community zugeschnitten werden.

Zielgruppe: Adressat:innen der Angebote der Plattform Primärversorgung
Mitgliedschaft erforderlich: ja
Häufigkeit: nach Bedarf

Das Bild zeigt zeig gezeichnete Menschen, die auf einer Plattform sitzen bzw. mit einem Bein darauf stehen und sich unterhalten.

Mitgliedertreffen

Das Mitgliedertreffen bietet Mitgliedern der Plattform Primärversorgung einen exklusiven interaktiven Begegnungsraum – einen Raum für Vernetzung, Feedback und Ideen. Das exklusive Vernetzungsangebot bringt die Mitglieder der Plattform Primärversorgung näher zusammen. Zusätzlich trägt es zur Bekanntmachung sowie Weiterentwicklung der Aktivitäten der Plattform bei. So können attraktive Angebote zu wichtigen Themen in der Primärversorgung geschaffen werden. Dies soll durch einen fortwährenden Austausch zu aktuellen Themen gelingen.

Zielgruppe: Mitglieder der Plattform Primärversorgung
Mitgliedschaft erforderlich: ja
Häufigkeit: 2- bis 3-mal jährlich

PVE-Accelerator-Events

Beim virtuellen Walk & Talk handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe, bei der Sie die Möglichkeit haben, PVE-Zentren und -Netzwerke in ganz Österreich kennenzulernen.  

Was ist eine PVE? Wie sieht der Arbeitsalltag in einer PVE aus? Was unterscheidet eine PVE von anderen Versorgungsmodellen? Welche Berufsgruppen arbeiten dort?
Während des virtuellen Rundgangs durch die PVE bekommen Sie einen Einblick in den Arbeitsalltag des multiprofessionellen Teams. Danach können Sie dem Team Fragen stellen und sich austauschen.

Zielgruppe: am Versorgungsmodell PVE Interessierte
Mitgliedschaft erforderlich: nein 
Häufigkeit: 3- bis 4-mal jährlich

 Das Bild zeigt Personen, die miteiander sprechen.
© Mariella Drechsler

Im „First Steps“-Workshop im Rahmen des PVE-Accelerators erhalten interessierte Gründer:innen eine Übersicht über die ersten wichtigen Schritte im Gründungsprozess.

Neben den Eckpunkten des Primärversorgungsgesetzes werden der Ablauf der Bewerbung um eine PVE-Gründung und dafür nötige Grundlagen sowie Förderungsmöglichkeiten und Kontakte in den Bundesländern vorgestellt.
Durch diesen ersten Einblick sind Sie gut auf die nächsten Schritte vorbereitet.

Zielgruppe: potenzielle PVE-Gründer:innen
Mitgliedschaft erforderlich: ja
Häufigkeit: 2-mal jährlich

Im Rahmen der Intensivworkshops erhalten Sie weitergehende Informationen zu Themen rund um die PVE-Gründung und -Inbetriebnahme. 

Sie befinden sich mitten in der Gründungsphase oder betreiben bereits eine PVE? Die ersten Schritte sind bereits erfolgt? 
In den Workshops werden unter anderem die Themenblöcke „Recht & Steuern“, „Organisation & Personal“ sowie „Förderungen“ behandelt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt mit Expert:innen des jeweiligen Fachgebiets zu klären.

Zielgruppe: PVE-Gründer:innen während des Gründungsprozesses und in der frühen Phase nach der Inbetriebnahme
Mitgliedschaft erforderlich: ja
Häufigkeit: je Themenblock 1- bis 2-mal jährlich